Plattdeutsche Runde

„Ein Rossappel döit mehr an de Kartuffel äs alle Wietenschaft.“ und „De dümmsten Bouern häwwet de dicksten Kartuffeln.“ oder „Bi Nacht sind olle Katten chréis.“ Wer kennt sie nicht? Bekannte Sprichwörter und dann auch noch in Plattdeutsch! Viele davon wirken erst, wenn sie in Plattdeutsch erzählt werden (können). Wer von uns kann denn noch Plattdeutsch? Wer kann es nicht nur verstehen, sondern auch noch sprechen?

Diese Fragen stellten sich die Mitglieder des Heimatvereins Rietberg auf ihrer letzten Mitgliederversammlung. Im Rahmen der Jahresplanung kam der Vorschlag, Plattdeutsche Abende regelmäßig anzubieten. Dieser erhielt von allen Vorschlägen die größte Zustimmung.

Und jetzt ist es soweit! Am Donnerstag, 11.05.2017, um 19:30 Uhr treffen sich alle Freunde und Interessierten der plattdeutschen Sprache im Heimathaus an der Klosterstraße 3. Das Vorbereitungsteam möchte bei diesem ersten Treffen natürlich auch die Wünsche und Vorstellungen der Teilnehmer aufgreifen, um so die weiteren Abende planen und vorbereiten zu können.