Springe zum Inhalt

Blues Frühschoppen mit Michael van Merwyck Trio Songster

Was gibt es schöneres als einen Sonntag entspannt mit guter Musik in malerischem Ambiente zu beginnen? Zum Abschluss der Spielzeit lädt der Verein kulturig daher in Kooperation mit dem Heimatverein Rietberg zum Bluesfrühschoppen in den Garten des Heimathauses.
Zu Gast ist der bekannte Rheda-Wiedenbrücker Bluesmusiker Michael van Merwyck mit seinem Trio. Im Gepäck hat er seine neue Akustikscheibe „Songster“. Auf dieser hat sich der Gitarrist und Sänger, für den Genregrenzen keine Rolle spielen, Songs von David Bowie,
Judas Priest, und Depeche Mode vorgenommen. Michael van Merwyk übersetzt alles lässig aus dem Handgelenk in seinen eigenen musikalischen Dialekt.
Er reduziert die ausproduzierten Originale auf knorrige Akustikversionen: kein Ton zu viel oder zu wenig in den sparsamen Arrangements. Seit fast 35 Jahren singt er Songs
und erzählt Geschichten. Meistens sind es eigene Kompositionen, aber auch Hits von anderen Musikern spiel er in ganz eigenen Versionen. Sein Credo: „Ein guter Song ist ein guter Song.“

Der Bluesfrühschoppen findet am Sonntag, 30. Juni 2019, Garten des Heimathauses Rietberg statt. Beginn ist um 11:00 Uhr.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Deele des Heimathauses statt.

VVK : 15,30 € (inkl. VVK-Gebühr)
AK : 17,00 €

Infos & Karten:
Touristikinformation unter 05244/986-100, kulturig@stadt-rietberg.de
und im Internet: www.kulturig.de und www.rietberg.de

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.