Doppelkopfabend im Heimathaus Rietberg

Nach langer Corona bedingter Pause erfolgt ein Neustart des beliebten Doppelkopfspiels im Heimathaus Rietberg. Viele bisherige Stammspielerinnen und Stammspieler stehen schon in den Startlöchern. Am 13. September ab 19.00 Uhr heißt es wieder „Kontra“ und „Re“. Und dann geht es, wie vor der Zwangspause gewohnt. jeden zweiten Dienstag im Monat weiter. Gerne werden auch neue Teilnehmer in die Runde aufgenommen und bei Bedarf „angelernt“. Interessenten, auch wenn Sie außerhalb von Rietberg wohnen, kommen einfach am 13.9. ins Heimathaus, Klosterstraße 3, in 33397 Rietberg. Spielkarten und Getränke sind vorhanden, dass Heimathaus bietet das passende Ambiente. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Reinhard Hochstetter, Tel. 05244 / 77 575

Empfohlene Artikel

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.