Heimatverein Rietberg

Rietberg – Menschen, Geschichte, Denkmal-, Umwelt- und Naturschutz

Radtouren rund um Bad Bentheim

Die Glocke | Nr.: 174 – 30. Woche – 143. Jahrgang | Rietberg | Samstag, den 29.07.2023

Radtouren führen rund um Bad Bentheim
Rietberg (gl). Die Radfahrergruppe des Heimatvereins Rietberg hat mit 38 Personen eine Viertagestour nach Bad Bentheim unternommen. Am Bibeldorf wurden Reisegepäck und Velos verladen, ehe es zum Zielort ging. Dort besichtigte die Gruppe zunächst die frühmittelalterliche Höhenburg, anschließend stand eine 38 Kilometer lange Tour durch das Vechtetal und das Samerrott an. Abends nahm der Bad Bentheimer Nachtwächter die Reisenden noch mit auf seinen Rundgang.
Am zweiten Tag radelte die Gruppe in die Niederlande nach Enschede zum Wochenmarkt mit Besichtigung der Innenstadt.

Tags darauf führte eine 67 Kilometer lange Route zum Künstlerdorf Ootmarsum mit Besuch der dortigen Brauerei und Stadtführung.
Die nächste, 49 Kilometer lange Ausfahrt unternahmen die Rietberger am vierten Tag über Salzbergen und Emsbüren. Bevor die Fahrräder wieder verladen und die Rückfahrt angetreten wurde, intonierte ein Frauenchor aus Rheine noch einige Lieder.
Die Organisation der Radtouren übernehmen im Heimatverein Rietberg Bernhard Hartmann, Hermann Vollmer und Max Kuron. Weitere Infos gibt es unter www.heimatverein-rietberg.de und bei Hartmann, 05244 / 70 874

Mit 38 Teilnehmern hat der Heimatverein Rietberg eine Viertagestour unternommen. Mit Ausgangspunkt Bad Bentheim unternahm die Gruppe verschiedene Ausflüge. Das Foto entstand bei einem Zwischenstopp.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.