Heimatverein Rietberg

Rietberg – Menschen, Geschichte, Denkmal-, Umwelt- und Naturschutz

Newsletter 2024-04-08/ 49

Liebe Vereinsmitglieder,
liebe Freunde des Heimatvereins,

Dieser Newsletter enthält folgende Themen:

Anmelden: 17. April Vorsorgen für die Zukunft
Anmelden: 20. April Entdecken, Lernen und Upcycling – für Kinder
21. April: Webgruppe „Schären“
Anmelden: 25. April Rene Sydow: „In ganzen Sätzen“
Vorankündigung: Mitte April „Bilder aus dem Kleiderschrank“ Anno 1920
Anmelden: 02. Mai Beratung „Steck die Sonne ein“
Vorankündigung: 26. Mai Lesung mit Anne Weber
Vorankündigung: 03. – 06.10.2024 Wanderung entlang des Lahnwanderweges von der Quelle bis zum Rhein
Veranstaltungskalender April und Mai


17. April: Vorsorgen für die Zukunft: Wichtige Informationen zu den Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
Am Mittwoch, dem 17. April, um 19.00 Uhr informiert die Hospizgruppe Rietberg- Neuenkirchen über das Thema: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht im Heimathaus Rietberg. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, die sich mit dem Thema der eigenen medizinischen Versorgung im Falle von Entscheidungsunfähigkeit auseinandersetzen möchten.
Unter dem Motto „Vorsorgen für die Zukunft: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ werden an diesem Abend wichtige Informationen präsentiert, die dabei helfen, individuelle Wünsche und Vorstellungen für die eigene medizinische Behandlung festzuhalten.
In einer Zeit, in der wir alle darauf hoffen, gesund ein hohes Alter zu erreichen und am Ende möglichst ohne Schmerzen oder Leiden aus dem Leben zu scheiden, ist es von entscheidender Bedeutung, sich bereits in gesunden Tagen ausführlich mit dem Thema Patientenverfügung auseinanderzusetzen. Nur so können Sie dafür vorsorgen, dass Ihre Wünsche auch dann Berücksichtigung finden, wenn Sie selbst sich nicht mehr äußern können.
Solange man selbst über medizinische Maßnahmen entscheiden kann, dürfen Ärztinnen und Ärzte nur behandeln, wenn zuvor eingewilligt wurde. Dies wurde mit dem Patientenrechtegesetz ausdrücklich im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) festgeschrieben. Wenn dies jedoch nicht mehr möglich ist, obliegt die Entscheidung darüber, ob eingewilligt wird oder nicht, grundsätzlich einem Vertreter (Betreuer oder Bevollmächtigter). Sie können diese Entscheidung aber auch vorsorglich in einer Patientenverfügung treffen. Der Vertreter hat dieser Patientenverfügung dann Geltung zu verschaffen.
Die Veranstaltung bietet eine Gelegenheit, offene Fragen zu klären und sich mit anderen Interessierten auszutauschen. Es geht darum, gemeinsam Klarheit über die eigenen Vorstellungen zu gewinnen und die Vorsorge für die Zukunft sicherzustellen. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und einen informativen Austausch zum wichtigen Thema der Vorsorge für die Zukunft.
Anmeldungen möglichst per mail an HV-Rietberg@outlook.de oder auch per Telefon unter Nr. 05244 / 975 146, bitte auf dem AB sprechen.


2 20. April: Entdecken, Lernen und Upcycling – Blick in den Kleiderschrank des Heimathauses für Kinder
Der Heimatverein Rietberg freut sich, eine spannende Veranstaltung für Kinder im Rahmen der Ausstellung „Bilder aus dem Kleiderschrank“ anzukündigen. Am Samstag, dem 20. April, öffnet der Verein seine Türen, um jungen Teilnehmern Gelegenheit zu bieten, in die faszinierende Welt historischer Kleidung einzutauchen und kreativ zu werden.
Die Ausstellung zeigt historische Kleider aus der Sammlung des Vereins, die von Christa Honerlage und Natalja Klassen in Szene gesetzt wurden.
Doch damit nicht genug! Im Anschluss an die Ausstellungserkundung erwartet die jungen Besucher ein Abenteuer im Heimathaus. Von traditionellen Webstühlen bis hin zur altmodischen Waschküche haben die Kinder die Möglichkeit, hautnah zu erleben, wie unsere Vorfahren Kleidung hergestellt und gepflegt haben.
Der Höhepunkt der Veranstaltung ist der praktische Teil, bei dem die Kinder in die Welt des Upcyclings eintauchen. Unter Anleitung können die Teilnehmer ihre Kreativität entfalten und heutige Kleidungsstücke, die nicht mehr getragen werden können, in neue, einzigartige Kreationen verwandeln.
Deshalb bitten wir darum, ausrangierte Kleidungsstücke mitzubringen, die für das Projekt zerschnitten werden dürfen. Diese Veranstaltung ermöglichen es den Kindern, nachhaltige Denkweisen zu entwickeln und ihre künstlerischen Fähigkeiten zu entfalten.
Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren und findet von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Heimathaus statt. Anmeldungen nimmt Christina Duhme unter der Telefonnummer 0162-716 40 85 entgegen.
Die Veranstaltung ist kostenfrei.


21. April: Webgruppe ‚Schären‘
Am 7. April begann unsere Webgruppe mit dem vorbereiteten Arbeiten zum Einrichten unserer Webstühle im Obergeschoss. Auf der Tenne wurde das „Schären“ vorgenommen. Die nächste Aktion, dass sogenannte „Bäumen“ folgt am Sonntag, dem 21. April, um 14.30 Uhr.


Die weiteren Termine sind am 05.Mai „Litzeneinzug“, am 02. Juni „Blattstich“ und am 16. Juni „Verschnürung und Anweben“.
Schauen Sie gerne herein. Diese Gruppe ist für Einsteiger- und Wiedereinsteiger geeignet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schreiben Sie eine E-Mail an Marco Gieffers: gieffers@gmx.de


25. April: Rene Sydow: „In ganzen Sätzen“
Zum politischen Kabarett lädt kulturig e.V. für Donnerstag, 25. April um 20 Uhr, ins Heimathaus ein.
„In ganzen Sätzen“ hat Rene Sydow nicht nur sein Programm genannt, sondern will so auch das Publikum mitnehmen. Es könnte einem die Sprache verschlagen: Die Alten jammern, die Jungen tweeten, die Woken gendern, die Assis prollen, die Rechte spaltet, die Linke auch. Nur die Klugen sind verstummt.
Damit will er Schluss machen – der Kabarettist spricht nun an und aus, was in der Sprache verschleiert wird.
Veranstalter ist der kulturig e.V. in Kooperation mit dem Heimatverein Rietberg.


Infos & Karten: Touristikinformation unter 05244 / 986-100, kulturig@stadt-rietberg.de und im Internet: www.kulturig.de


Mitte April: „Bilder aus dem Kleiderschrank“ Anno 1920
Mitte April öffnet die neue Ausstellung „Bilder aus dem Kleiderschrank“ Anno 1920. Es werden Fotos ausgestellt und dazu werden Kleider und Accessoires aus der Zeit und aus dem Heimathaus gezeigt.


02. Mai: Beratung „Steck die Sonne ein“
Eigentlich ist die Sache mit den Steckersolar-Geräten ja ganz einfach. Dies können Sie auch gleich an einem Modell vor Ort selber ausprobieren: Stecker in die Steckdose und los geht’s mit eigenem Solarstrom.
Trotzdem ergeben sich in der Praxis immer wieder Fragen. Darum informiert Michaela Prelle von der Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW Sie mit der Aktion „Steck die Sonne ein“ am Donnerstag, dem 02. Mai von 15:00 bis 17.00 in Heimathaus in der Klosterstr. 3 in Rietberg.
Anmeldungen nimmt Michaela Prelle gern per E-Mail: michaela.prelle@verbraucherzentrale.nrw oder Mobile-Nummer: 0151 / 4404 8024 entgegen.


26. Mai: Lesung mit Anne Weber
Die Autorin Anne Weber bekam 2020 den Deutschen Buchpreis und bekommt dieses Jahr am 24. Mai den Annette-von-Droste-Hülshoff-Preis verliehen, die höchste Auszeichnung für eine Schriftstellerin/einen Schriftsteller in NRW. Zwei Tage später ist Sie bei uns in Rietberg!
Der Heimatverein Rietberg veranstaltet eine Matinee zusammen mit dem Stadtmarketing und der Stadtbibliothek Rietberg, die Lesung von Anne Weber aus ihrem Buch: „Annette, ein Heldinnen-Epos“ beginnt um 11 Uhr im Ratssaal. Einzelheiten werden wir noch rechtzeitig bekanntgeben. Der Heimatverein gewährt seinen Mitgliedern einen Verzehrbonus für die Lesung.


03. – 06.10.2024: Wanderung entlang des Lahnwanderweges von der Quelle bis zum Rhein
Unser erster Abschnitt startet an der Quelle, wir laufen vier Tage stromabwärts Richtung Mündung und schauen wie weit wir kommen. Genaueres dazu kommt Mitte dieses Jahres. Mertens-Reisen hat ein Angebot gemacht.
Wir übernachten im Hotel Wittgensteiner Hof in Bad Laasphe. Wie immer begleitet uns der Bus auf unseren Wanderungen.
Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Herrn Funke:
Tel.: 05244 9063911 E-Mail: Dirk.Funke@mertens-rietberg.de

Im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung im Hotel Wittgensteiner Hof in Bad Laasphe
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang Abendmenü im Restaurant Ratsschänke
  • Busfahrten vor Ort
    Preis: 570,00 € p. P. im DZ bei mind. 20 Personen / EZ 630,00 € Preis: 525,00 € p. P. im DZ bei mind. 25
    Personen / EZ 585,00 € Preis: 495,00 € p. P. im DZ bei mind. 30 Personen / EZ 555,00 €

Veranstaltungskalender im April und Mai


Heimathaus: Klosterstraße 3, 33397 Rietberg
E-Mail-Adresse: info@heimatverein-rietberg.de
Homepage: www.heimatverein-rietberg.de
Facebook: Heimatverein der Stadt Rietberg
Facebook: Rietberg im Rückblick
Instagramm: heimatverein_rietberg

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.