Rietberg – Menschen, Geschichte, Denkmal-, Umwelt- und Naturschutz

Sommerfest

Die Glocke | Nr.: 135 – 24. Woche – 144. Jahrgang | Rietberg | Samstag, den 15.06.2024

Vereinsleben durch gemeinsame Zeit stärken

Rietberg (gl). Unter dem Motto „Ein Verein lebt durch die Gemeinschaft“ hat der Heimatverein der Stadt Rietberg jüngst sein zweites Sommerfest im Heimathaus gefeiert.
Los ging es um 15 Uhr mit einem Kuchenbuffet, das mit einer Vielfalt an selbstgebackenen Köstlichkeiten lockte.
Höhepunkt war eine große Blechkuchenplatte: Auf der Oberfläche war nämlich mit verschiedenen Obstsorten das Wappen des Heimatvereins dargestellt.
Zum Abend wurde der Grill angefeuert. Leckere Würstchen bildeten den perfekten Übergang vom Kaffeeklatsch zum gemütlichen Abendessen. Dazu wurden frisch zubereitete Salate aus eigener Herstellung gereicht.
Doch es wurde nicht nur gegessen: Das Heimathaus Rietberg präsentierte die neueste Ausstellung „Maße und Gewichte im Laufe der Geschichte“, die erstmalig im ersten Stock öffentlich zugänglich gemacht wurde. Die Sammlung bot den Besuchern eine faszinierende Reise durch die Entwicklung von Messinstrumenten und Gewichtseinheiten, die das tägliche Leben seit Jahrhunderten prägen.
Zusätzlich konntenInteressierte auf der Tenne die „Bilder aus dem Kleiderschrank – Anno 1920“ bewundern.
Von traditionellen Webstühlen bis hin zur altmodischen Waschküche gab es viel zu entdecken.

Gemütlich beisammen bei Kuchen, Gegrilltem und kalten Getränken – so lässt sich ein Sommerfest aushalten.

Foto: Heimatverein

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.