Rietberg – Menschen, Geschichte, Denkmal-, Umwelt- und Naturschutz

Kategorie: Im Heimathaus

  • 2024-05-31 Ahnenforschung

    Freitag 31. Mai Ahnenforschung Woher kommt meine Familie?Welche Berufe hatten meine Vorfahren?Woher stammen die Nachnamen meiner Familie ab?Warum betreibt man Ahnenforschung?Wie beginne ich mit der Ahnenforschung?Am Freitag, dem 31. Mai, um 19:00 Uhr werden Wilhelm Krüggeler und Kai Ole Koop u.a. diese Fragen beantworten. Die Suche nach den Vorfahren ist eine spannende Reise in die…

  • 100 Jahre alte Kleider zeigt der Heimatverein Rietberg

    Die Glocke | Nr.: 103 – 19. Woche – 144. Jahrgang | Rietberg | Montag, den 06.05.2024 Rietberg (gl) – Der Heimatverein Rietberg öffnet die Türen zu einer faszinierenden Zeitreise in das Rietberg von damals.Mit seiner neuesten Ausstellung „Bilder aus dem Kleiderschrank — Anno 1920“ gewähren die Heimatfreunde Einblick in das Leben vergangener Tage. Für…

  • Sippentreffen

    2024-05-03 RSA-1166 – Seite 7 Sippentreffen im Heimathaus Historisches Sippentreffen im Rietberger Heimathaus. Fast 40 Mitglieder der Rietberger Familien Stroop, Wilhelmstroop, Steltenkamp, Doppmeier, Brockschnieder und Martinschledde kamen zusammen. Den Anlass bot der 100. Geburtstag der verstorbenen Anni Martinschledde geb. Wilhelmstroop. Die im 92sten Lebensjahr stehende Margret Augsburg, Tochter von Hubert Hollenbeck und Maria Steltenkamp, war…

  • Kabarettist René Sydow

    Die Glocke | Nr.: 99 – 17. Woche – 144. Jahrgang | Rietberg | Samstag, den 27.04.2024 Kabarettist René Sydow in Rietberg Die Sprache kann so vieles und braucht keine LeitplankeMit viel Humor greift René Sydow in seinem Programm im Heimathaus Themen auf, die in unserer heutigen Gesellschaft widerspiegeln. Von Mareikje AddicksRietberg (mad) – „Ich…

  • Ein wahrer Natur- und Heimatfreund sein Leben lang

    2024-04-18 RSA-1164 – Seite 12 Nachruf des Rietberger Heimatvereins zum Tode von Arnold Edenfeld von Dr. Michael Orlob Rietberg. Im Alter von 87 Jahren verstarb am 24.3.2024 Arnold Edenfeld. Eine große Trauergemeinde gab ihm am 10. April das letzte Geleit, ein Zeichen dafür, wie sehr man ihn geschätzt hat als liebenswürdigen, lebensfrohen und stets hilfsbereiten…

  • Versammlung im Heimathaus

    Die Glocke | Nr.: 89 – 16. Woche – 144. Jahrgang | Rietberg | Dienstag, den 16.04.2024 Rietberg (gl). Das Partnerschaftskomitee Rietberg-Riberac hält am Donnerstag, 18. April, seine Generalversammlung ab. Beginn im Heimathaus Rietberg ist um 19.30 Uhr.Im offiziellen Teil wird das neue Programm vorgestellt. Erwartet werden von Mittwoch bis Samstag, 8. bis 11. Mai,…

  • Archivgruppe backt Waffeln

    Die Glocke | Nr.: 75 – 13. Woche – 144. Jahrgang | Rietberg | Donnerstag, den 28.03.2024 Rietberg (gl). Am Ostersonntag, 31. März, startet die Archivgruppe des Heimatvereins Rietberg mit ihrem Angebot Waffeln und Klön im Heimathaus.Mit Ausnahme am 26. Mai wird das Heimathaus danach jeweils an jedem letzten Sonntag im Monat von 14 bis…

  • Patienverfügung – Wie geht das?

    2024-03-21 RSA-1163 S16 Patientenverfügung Vorsorgen für die Zukunft: Patientenverfügung und VorsorgevollmachtRietberg. Am Mittwoch, 17.April, um 19 Uhr informiert die Hospizgruppe Rietberg-Neuenkirchen über das Thema: Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht im Heimathaus Rietberg. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten, die sich mit dem Thema der eigenen medizinischen Versorgung im Falle von Entscheidungsunfähigkeit auseinandersetzen möchten. Unter dem Motto…

  • Ostermontag im Heimathaus

    2024-03-21 RSA-1163 S11 Waffeln Ostermontag im HeimathausRietberg. Ab 14 Uhr ist Ostermontag die Archiv-Gruppe vor Ort im Heimathaus und freut sich bei frischen Waffeln über Besucher mit Beiträgen zur historischen Datenbank. Das bleibt auch zukünftig so an jedem letzten Sontag im Monat. (Ausnahme der 26. Mai 2024).

  • Rene Sydow: „In ganzen Sätzen“

    2024-03-21 RSA-1163 S5 Kabarett Rietberg. Zum politischen Kabarett lädt kulturig e.V. für Donnerstag, 25. April um 20 Uhr, ins Heimathaus ein. „In ganzen Sätzen“ hat Rene Sydow nicht nur sein Programm genannt, sondern willso auch das Publikum mitnehmen. Es könnte einem die Sprache verschlagen: Die Alten jammern, die Jungen tweeten, die Woken gendern, die Assis…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.