Heimatverein Rietberg

Rietberg – Menschen, Geschichte, Denkmal-, Umwelt- und Naturschutz

Das Grüne Band

Die Glocke | Nr.: 115 – 20. Woche – 144. Jahrgang | Rietberg | Samstag, den 18.05.2024

Entlang des Grünen Bands Deutschlands sind die Wanderfreunde Grenzenlos unterwegs gewesen. Dort, wo einst die Todesgrenze zwischen Ost und West verlief, hat sich die Natur vieles zurückerobert. Dennoch stießen die Wanderfreunde auf ihren Etappen auf einige Reste von noch vorhandenen Anlagen.
Im Oktober 2020 hat die Gruppe ihre Etappenwanderung begonnen, die an der tschechischen Grenze ihren Anfang nahm. Zweimal jährlich erfolgten weitere Wanderabschnitte.

Faszinierend war der Thüringer Wald, der in den Frankenwald übergeht, Regionen in der Rhön und an der Werra boten überwältigende Weitblicke.
Den Abschluss bildete jetzt im Mai die Wanderung bis zur Ostsee auf den Priwall. Auf dem letzten Kilometer bildeten die Wanderfreunde an einem grünen Band hintereinandergehend ihren Wanderweg nach, auf dem jeder Schritt ein Erlebnis war und dazu mahnte, Freiheit, Menschenwürde und Gerechtigkeit zu schätzen und zu schützen.

Dank geht an Wanderführerin Daniela Schlepphorst, für die exzellent ausgearbeitete Strecke.

Foto: privat

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.